Otto Linzenbach

Der Verein

Der August-Kühn-Verein ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel und Zweck es ist, die Werke des Münchner Arbeiterschriftstellers August Kühn, der zu den beachteten Autoren der deutschen Gegenwartsliteratur zählt, wieder einer breiten Leserschaft zugänglich zu machen, und darüber hinaus die Arbeiter- und Stadtteilkultur im Westend und in München durch Lesungen, Veranstaltungen, Stadtrundgänge etc. zu fördern.

Wir haben uns 2009 zusammengefunden, um u.a. die Wiederherausgabe von „Zeit zum Aufstehn" von August Kühn zu unterstützen. Der Roman ist mittlerweile als Hardcover und Taschenbuch erschienen und erfreut sich großer Beliebtheit. Weitere Buchprojekte stehen an und auch sonst gibt es entsprechend der oben genannten Zielsetzung viel zu tun. Wer Ideen hat und diese einbringen möchte, ist herzlich eingeladen, bei unseren Treffen vorbeizuschauen. Ansonsten freuen wir uns, wenn die Bücher von August Kühn gelesen werden und natürlich über Spenden...

Flyer herunterladen

 

Mitmachen & Mitglied werden:

Mitgliedsantrag

Wir treffen uns in unregelmäßigen Abständen, um unsere Vorhaben umzusetzen und neue Ideen zu entwickeln. Die Termine werden auf dieser Internetseite angekündigt oder können bei uns erfragt werden.

Kontakt:
August-Kühn Verein e.V.
Tulbeckstr. 4f
80339 München

Kontakt per mail